2013-04

Bekanntmachung des durchschnittlichen Zusatzbeitrags 2014

Die Einnahmen des Gesundheitsfonds haben sich im laufenden Jahr weiterhin positiv entwickelt. Auch für das Jahr 2014 geht das Bundesministerium für Gesundheit von einer soliden Entwicklung der Einnahmen des Gesundheitsfonds aus. Vor diesem Hintergrund können die voraussichtlichen Ausgaben der Krankenkassen in Höhe von 199,6 Mrd. Euro auch im Jahr 2014 durch Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds im Durchschnitt vollständig gedeckt werden. Dementsprechend wird der durchschnittliche Zusatzbeitrag, der die Grundlage für den steuerfinanzierten Sozialausgleich bildet,auch 2014 bei 0 Euro liegen. Dies hat das Bundesministerium für Gesundheit im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen heute im Bundesanzeiger bekannt gegeben.

Weitere Informationen unter:
http://www.bundesgesundheitsministerium.de/zusatzbeitrag

Übersicht wichtiger Links

Fußleiste

© 2016 Bundesministerium für Gesundheit
Zum Seitenanfang