Datenschutz

Klicken Sie hier um den Artikel anzuhören

Präambel

Das Bundesministerium für Gesundheit nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Aus diesem Grunde haben wir Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unseres Internetangebotes und der eingesetzten Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Zugriff auf das Internetangebot

Jeder Zugriff auf das Internetangebot des Bundesministeriums für Gesundheit sowie jeder Abruf einer Datei wird ausschließlich zum Zwecke der Abwehr und Verfolgung sicherheitsrelevanter Zugriffe auf das Angebot für einen begrenzten Zeitraum in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Die Protokolldatei enthält Angaben zu:

  • der genutzten IP-Adresse
  • dem Namen der aufgerufenen Seite/der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit
  • der übertragenen Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Das Bundesministerium für Gesundheit nutzt für die Beantwortung von telefonischen, elektronischen und schriftlichen Bürgeranfragen die Dienste der Telemark Rostock Kommunikations- und Marketinggesellschaft mbH (Telemark Rostock), einem multimedialen Kommunikationscenter. Die Telemark Rostock erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur im Rahmen der vom Bundesdatenschutzgesetz vorgegebenen Grenzen. Sie hat vielfältige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen zu gewährleisten.

Dies gilt in gleichem Maße für die im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung für das BMG tätigen weiteren Dienstleister, die im folgenden Abschnitt benannt sind.

Anforderung von Informationsmaterial/Newslettern

E-Mail-Adressen und Postanschriften, die Sie im Rahmen der Bestellung von Publikationen oder eines Newsletters angeben, werden ausschließlich für den entsprechenden Versand und für die Evaluation der Informationsangebote verwendet.

Die Bestellung von Broschüren und Druckerzeugnissen wird über den Publikationsversand der Bundesregierung abgewickelt, welcher mit den technischen Dienstleistern IBRo Versandservice GmbH und Deutsche Vertriebsgesellschaft mbh (DVG) zusammenarbeitet.

Die Abonnements der Gesundheitspolitischen Informationen (postalisches Abonnement der "Gesundheitspolitischen Informationen" sowie Newsletterservices) werden derzeit von der Agentur marqueur GmbH verwaltet. Der postalische Versand erfolgt über die technischen Dienstleister Bonifatius Druck GmbH, IBRo Versandservice GmbH und Deutsche Vertriebsgesellschaft mbh (DVG).

Die Nutzung von Adressdaten für Evaluationsmaßnahmen erfolgt durch die Aris Umfrageforschung GmbH.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten auch bei der Agentur neues handeln GmbH verarbeitet, die das BMG bei Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt, zum Beispiel im Rahmen von Mailingaktionen, Ausstellungen, Kampagnenwebsites, Materialversendungen, Anfragen zu Informationsangeboten u.ä..

Elektronische Anfragen/Eingaben an das BMG

Stellen Sie elektronische Anfragen oder tätigen Sie elektronisch Eingaben an das Bundesministerium für Gesundheit, werden Ihre Daten – ebenso wie die Daten Ihrer schriftlichen Anfragen/ Eingaben – ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen sowie im Rahmen der Nutzung von Informationsangeboten ggf. für Evaluationsmaßnahmen verwendet. Die Korrespondenz wird dabei teilweise über das von uns beauftragte Kommunikationscenter in Rostock abgewickelt (zu den Aufgaben des Kommunikationscenters siehe hier) beziehungsweise bei Anfragen nach Informationsmaterial u.Ä. von unseren im vorherigen Abschnitt benannten Dienstleistern. Die Nutzung von Adressdaten für Evaluationsmaßnahmen erfolgt derzeit durch die Aris Umfrageforschung GmbH. Eine darüber hinausgehende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Freiwillige persönliche Angaben

An einigen Stellen des Internetangebots des Bundesministeriums für Gesundheit haben Sie die Möglichkeit, freiwillig personenbezogene Angaben zu machen. Die übermittelten (personenbezogenen) Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den Zweck, für den Ihre Angaben erfolgen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Automatisch gespeicherte Protokolldaten (siehe Zugriff auf das Internetangebot) werden nach Ablauf eines begrenzten Zeitraums gelöscht.

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufrufen bestimmter Seiten oder bestimmter Funktionen auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Voraussetzung für die Speicherung ist, dass in Ihrem Browser (z.B. Internet Explorer, Mozilla, Opera) die Annahme von Cookies aktiviert ist. Cookies können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und enthalten keine persönlichen Daten. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Das Internetangebot des Bundesministeriums für Gesundheit ist größtenteils ohne die Zulassung von Cookies nutzbar. Einzig für die Nutzung des Warenkorbes bei der Bestellung von Informationsmaterial muss die Annahme von Cookies in Ihrem Browser eingestellt sein. Es handelt sich bei dem in diesem Zusammenhang gesetzten Cookie um einen sog. Session-Cookie,  der bei Beendigung der Internetsitzung automatisch wieder von Ihrem Rechner entfernt wird.

Ist die Annahme von Cookies in Ihren Browsereinstellungen aktiviert, werden bei Besuch dieses Internetangebots automatisch drei Cookies unseres Webanalyse-Anbieters auf Ihrem Rechner gespeichert. Zwei dieser Cookies sind sog. Session-Cookies, die – unabhängig von Ihren Browsereinstellungen zur Löschung von Cookies – bei Beendigung der Internetsession automatisch wieder von Ihrem Rechner entfernt werden. Der dritte Cookie, ein sog. Ever-Cookie (zur Erkennung von Neu-/Stammkunden), bleibt für 60 Monate bzw. 5 Jahre auf Ihrem Rechner gespeichert, wenn Sie ihn nicht manuell löschen bzw. Ihr Browser nicht so eingestellt ist, dass er alle Cookies automatisch nach der Beendigung einer Session löscht.

Webtracking/Webanalyse

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch die Lösungen der econda GmbH anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt.

Nutzungsdaten werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Beispielsweise werden technische Informationen zur Browserausstattung erfasst, nicht aber personenbezogene Informationen wie Namen, Straßennamen, oder ähnliches, die einen Rückschluss auf eine konkrete Person ermöglichen.

Eine Auflistung zu den Grundlagen der Zertifizierung der econda GmbH finden Sie hier: http://www.econda.de/econda/datenschutz/datenschutzerklaerung.html

Widerspruch gegen Webtracking

Nach §15 Abs. 3 S. 1 des Telemediengesetzes (TMG) können Webseitenbesucher der Erstellung von Nutzungsprofilen anhand Ihrer anonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass diese in Zukunft nicht mehr erfasst werden. 
Wenn sie der Datenspeicherung durch die econda GmbH widersprechen möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link:
http://www.econda.de/econda/datenschutz/widerruf-datenspeicherung.html

Kontakt

Für weitere Informationen in Bezug auf die Behandlung von personenbezogenen Daten im Bundesministerium für Gesundheit steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte des Bundesministeriums zur Verfügung.

Dieser ist erreichbar unter:

Bundesministerium für Gesundheit

- Datenschutzbeauftragter -

11055 Berlin

datenschutzbeauftragter@bmg.bund.de

Service

Publikationen

Gesetze und Verordnungen

Das "Vierzehnte Gesetz zur Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch" ist am 01. April 2014 in Kraft getreten.

Weitere Informationen Alle Gesetze im Überblick

Themen von A-Z

Das Glossar erklärt wichtige Begriffe zur Gesundheitspolitik

Zur Themenübersicht

Kontakt und Service

Hier finden Sie die verschiedenen Serviceangebote des BMG

Alle Services im Überblick

Übersicht wichtiger Links

Fußleiste

© 2014 Bundesministerium für Gesundheit
Zum Seitenanfang